Zweifarbige Küchen

Eine Küche muss heutzutage längst nicht mehr nur funktional sein, sondern auch gut aussehen. Neben der Wahl der Küchenform und des Küchenstils spielt dabei auch die Farbgebung eine wichtige Rolle. Während eine Farbe allein schnell langweilig wirken kann, sieht ein zu bunter Farbenmix jedoch meistens auch nicht gut aus. Es empfiehlt sich daher, zwei Farben miteinander zu kombinieren. Welche Töne besonders gut zusammen harmonieren, erfahren Sie bei uns.

Lesenswerte Beiträge

Wünschen Sie sich eine weiße Küche mit Akzenten in einer anderen Farbe oder soll es gleich eine Küche sein, die hauptsächlich durch Ihre Kolorierung ins Auge sticht? Ihren Möglichkeiten sind hier keine Grenzen gesetzt. Sie können ganze Küchenfronten farbig gestalten oder vielleicht nur die Küchenrückwand und den Rest dafür neutral halten. Welche Vor- und Nachteile farbige Küchen haben, lesen Sie bei uns. Eine andere Idee für eine zweifarbige Küche wäre zum Beispiel, die Küche in einer Farbe zu planen und farbige Küchengeräte dazu zu nehmen.

Angebote zu zweifarbigen Küchen

Kennen Sie schon unsere Musterküchenbörse? Wenn nicht, sollten Sie unbedingt mal einen Blick hineinwerfen, denn hier finden Sie jede Menge hochwertige Küchen im Abverkauf und das Beste daran: in Ihrem Umkreis!

Online-Küchenplaner

Zweifarbige Küche

Der Onlineplaner von KüchenAtlas ist ein praktisches 3D-Online-Tool, das Ihnen Ihre Küchenplanung erleichtert. Und das vollkommen kostenlos. Die Planungs-Software läuft ohne Download auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone und lässt sich ganz einfach bedienen.

TRAUMKÜCHE GESUCHT? JETZT FINDEN!